Willkommen bei Jazzica

Jazzica ist seit über 25 Jahren aktiv und prägend in der Kieler Chorszene. Die kontinuierliche Entwicklung verdankt der mehrfach preisgekrönte Chor vor allem der Umtriebigkeit von Chorleiter Till Kindschus, dessen Haupthobby neben den Chorproben auch das Entdecken und Aufsaugen von Musik aus allen Richtungen ist. So entstand im Laufe der letzten Jahre eine bunte Mischung aus meistens eigens für Jazzica geschriebenen komplexen Arrangements.

Weder der Musikstil noch die Bekanntheit der Stücke zählt, sondern ihr Potential für den besonderen Klangkörper von 50 Sängerinnen in 6 bis 8 Stimmgruppen.

Jazzica präsentiert:

Postyr im Metro-Kino am So. 5.6.2016 -> Tickets

Plakat Jazzica Postyr 2016

„Aber – ist das dann noch a cappella?“ – „Mir egal!“ (Oliver und Sebastian von Maybebop)

Die nächste Generation A-Cappella-Gruppen ist am Start! Die fünf Sänger von Postyr (dänisch „Aufrühren“) kommen von der Musikhochschule in Aarhus, und waren schon bei Vocal Line aktiv, bevor sie an ihr eigenes Projekt gegangen sind.

Für Postyr gibt es kein Vorbild, bei dem man sagen könnte „die klingen so wie…“. Ihre Melodien sind einfach und gehen ins Ohr, die Klänge aber sind komplex und mitreißend. Auf dem Laptop sind Sampler und Loop-Maschine in Betrieb, aber die Stimmen klingen natürlich und klar. Manchmal hören wir doppelt so viele Sänger und doch wurde alles gerade erst gesungen. So entsteht eine intensive Verbindung aus großer Pop-Produktion und spontan-nahbarem Liveauftritt. Alle fünf sind hochkarätige Sänger und Produzenten und es ist kein Wunder, dass Postyr zu den bekanntesten dänischen Pop-Gruppen zählt. Wir hören zeitgenössischen Pop und nordische Klänge, Eigenkompositionen und Cover, große Produktion und intimen Satzgesang, alles wundervoll live.

Das Metro-Kino

Endlich können wir wieder einmal in Kiels Kult-Kino singen. Der schöne Saal und das gemütliche Foyer sind (finden wir) in unserer Stadt einmalig.

Mehrfach schon haben Jazzica mit hochkarätigen Gästen das Kieler Metro-Kino gerockt: Maybebop, The House Jacks und Vocal Line haben hier ihren Einstand in Kiel gegeben.